Eingliederungshilfen

Eingliederungshilfen in Schulen

 

Die AWO Fellbach ist in diesem Bereich seit über 15 Jahren aktiv und  zurzeit in über 40 Betreuungsfällen pro Schuljahr tätig. Neben den SBBZ in Fellbach und Schorndorf werden oder wurden Kinder in allen Schularten (Grundschule, Gemeinschaftsschulen, Realschulen, Gymnasien) betreut.

 

Der Einsatzschwerpunkt liegt im Gebiet des Ortsvereins Fellbach (Stadt Fellbach, Gemeinde Kernen). Grundsätzlich werden auch Einsätze im weiteren Kreisgebiet übernommen. Zeitlich kurze Einsätze bleiben auf das untere Remstal beschränkt. 

 

Zielgruppe sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die eine spezielle Betreuung während des Besuches der Schule benötigen. Wir stellen zur individuellen Einzelbetreuung begleitende Kräfte (in der Regel Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst), begleitende Kräfte oder pädagogische Kräfte je nach Anforderungsprofil.

 


Ziel ist es, den Schulbesuch zu gewährleisten und die Selbstständigkeit unserer Klienten zu stärken, zu fördern und zu unterstützen, sowie die Integration in die Gemeinschaft zu erreichen. Dabei kann die Betreuung einzelne Wochenstunden bis hin zur ganztätigen Begleitung in der und Schule umfassen. Die Kosten notwendiger Begleitungen werden in der Regel von den Sozial- und Jugendämtern übernommen. Informationen erhalten Sie von den zuständigen Mitarbeitern der Geschäftsstelle (Tel.: 0711 5109653-14).

 


 Geschäftsstelle AWO Ortsverein Fellbach e.V.

Gerhart-Hauptmann-Str. 17
70734 Fellbach

 

Tel.: 0711/5109653-0

Fax: 0711/5109653-19

info@awo-fellbach.de

Öffnungszeiten

Für Sie zu erreichen:

 

Mo             8:30 - 14:30 Uhr

Di - Do     8:30 - 17:00 Uhr

Fr               8:30 - 14:30 Uhr

Sa + So    8:30 - 12:30 Uhr